Informationsblatt 15. Juli 2018


Bekanntmachungen

Morgen fängt die Sommerbibelschule für die 14- und 15-Jährigen in Steinreich an.

Unsere neugetauften Gemeindegeschwister Peter Nickel und Yazmin Portillo laden die ganze Gemeinde kommenden Samstag 21. Juli zu 4:00 Uhr zu ihrer Hochzeit hier in der Kirche ein. Wer zur Mahlzeit kommen will, soll sich bis Dienstag an die Handynummer 625-115-4635 gemeldet haben, damit sie die Mahlzeit besser planen können. Peter und Yazmin sind schon seit 4 Jahren im Registro Civil verheiratet, und leben seitdem als Ehepaar zusammen. Sie haben sich später bekehrt, möchten Gottes Ordnung jetzt weiter befolgen, und noch auf eine christlichen Weise den Segen Gottes durch eine Hochzeit in der Kirche empfangen. Dadurch möchten sie aber auch für ihre Tochter und für die Gemeinde ein gutes Zeugnis und Vorbild sein; und so um Gottes Segen für ihr weiteres Ehe- und Familienleben zu beten. Wir freuen uns auf solche Entscheidung, und als Gemeinde wünschen wir ihnen Gottes Segen und Frieden zu dieser Entscheidung und Vornehmen für ihr weiteres Eheleben.

Brautleute: Michael Jonathan Neufeld Loewen & Andrea Anchondo Saenz.

Jugend:

Freitag zu 8:00 Uhr abends ist Bibelstunde im Jugendzimmer. Imbiss: Daphne Dyck

Samstag zu 3:00 Uhr nachmittags, Säuberung des Jugendzimmers: Timmy Peters, Regina Quintana, Diedrich Reimer.

Game Night: 31. Juli.

Vom 2. bis zum 5. August 2018 ist Jugendrüstzeit. Reich die Anmeldescheine noch diese Woche ein um den günstigen Preis auszunützen.

Aufkommende Aktivitäten

Vom 7. bis zum 9. September: CMM-Rüstzeit für Väter und Söhne in Campamento Huápoca.

Glieder im Missionsdienst

• Jacob & Neta Wiebe • Memo & Kathy Wiebe

Fürbitte und Danksagung

Für Kranke und Trostbedürftige in unserer Gemeinde und Umgebung.

Anna H. de Penner, Abram Dyck und Cornelio (Nacho) Loewen.

James Hiebert wurde Montag operiert und geht die Genesung entgegen.

Lora K. de Dyck starb am 13. Juli im Alter von 87 Jahren und 2 Tagen.

Cornelio Loewen u. Familie sind sehr dankbar für die Gebete. Die Operation war größer als sie gedacht hatten, aber alles ist gut ausgefallen.

Für die Gemeinde von Campo 79.

Für uns als Gemeinde im Wechsel von Strukturen.

Für alle Institutionen, so wie Schule, Altenheime, Hoffnungsheim, Zentrum „Luz en mi Camino“, Friedensplatz und die Missionsarbeiter.

Für Ruhe in der Umgebung und im Land.

Arbeitsgelegenheiten

Säuberung und Ordnung des Auditoriums. An Ernie Neufeld melden (625-842-7997).

Sekretärin in unserer Tagesschule. An Memo Wiebe melden (625-118-9114).