Informationsblatt 7. Oktober 2018


Bekanntmachungen

Letzte Chance, um Bilder für das Gemeindebuch zu machen: heute nach dem Gottesdienst. Unterstütze uns! Danke!

Últimas sesiones para tomar fotos para el Libro de la Iglesia: hoy después del culto. Apóyanos! Gracias!

Weihnachtschor Übstunde ist Dienstag um 7:00 Uhr abends im Speisesaal. Ihr könnt noch alle kommen um Gottes Geschenk, Jesu Geburt, zu preisen.

Minijugend: Wir wollen uns Freitag zu 5:00 Uhr abends hier bei der Kirche treffen. Und dann zusammen mit einem Bus zum Trampolin Park in Campo 101 fahren. Wir wollen um 9:00 Uhr zurück bei der Kirche sein. Bitte bringt $150.00 Pesos mit..

Es wird weiter angespornt die Stipendienkasse unserer Gemeinde zu unterstützen. Wer dafür eine Geldgabe geben will, kann sie mit einer Bemerkungen in der Kollekte legen oder beim neuen Dienstleiter der Finanzen, Ruben Wall abgeben.

Brautleute: Pancho Reimer Bergen und Kathy Banman Teichroeb

Jugend:

Freitag zu 7:00 Uhr abends: Sitzung im Jugendzimmer

Freitag zu 8:00 Uhr abends: Bibelstunde im Jugendzimmer. Imbiss: Alan L.

Samstag zu 3:00 Uhr nachmittags: Säuberung des Jugendzimmers: Rosenda und Silvia N, Abigail P.

Aufkommende Aktivitäten

Es wird eine Anerkennungsfeier und gemeinsames Potluck Mittag für den 21. Oktober geplant. Als Blumenau Gemeinde wollen wir Jacob & Tina Heide für ihren Dienst als Gehilfsprediger und Jacob & Susie Dyck für ihren Dienst als Gemeindeleiter ein öffentliches Dankeschön geben. Die ganze Gemeinde, Freunde und Familien dieser beiden Geschwister sind dazu eingeladen!

Der 26. Oktober ist den Nähverein Ausruf.

Der Nähverein Yard Sale wird im November sein. Wenn jemand Sachen für den Yard Sale, hat bitte sie bereitlegen.

Glieder im Bibel-Studium

Jacob & Neta Wiebe • Dietrich & Rosa Reimer • Cecilia Fehr • Daniel González • Kenny Peters • Lionel Schmitt • Eddy Heinrichs

Fürbitte und Danksagung

Als Familie Stoesz sind wir dieser Gemeinde und den tausenden Gläubigen von Herzen dankbar für alle Gebete und Unterstützung, die sie für uns in diesen Tagen zu Gott empor geschickt haben. Und Gott sind wir besonders dankbar für seine Führung und Handlung in dieser Sache. Wollen wir weiter beten für die Heilung der seelischen Verletzungen von diesem Fall, aber auch für andere Familien, die in derselben Lage sind.

Für Kranke und Trostbedürftige in unserer Gemeinde und Umgebung.

Anna H. de Penner, Cornelio (Nacho) Loewen und Agatha Reimer de Blatz.

Für uns als Gemeinde im Wechsel der Strukturen.

Für alle Institutionen, so wie Schule, Altenheime, Hoffnungsheim, Zentrum „Luz en mi Camino“, Friedensplatz und die Missionsarbeiter.

Für Sicherheit in der Umgebung und im Land.