Informationsblatt 28. Oktober 2018

Bekanntmachungen

Montag um 7:00 Uhr abends ist Weihnachtschor Übstunde im Speisesaal.

Der Nähverein Yard Sale findet Donnerstag und Freitag im Auditorium statt. Wenn jemand Sachen für den Yard Sale hat, dürft ihr sie Mittwoch zwischen 8:30 Uhr morgens und 3:00 Uhr nachmittags bringen.

Es wird weiter angespornt die Stipendienkasse unserer Gemeinde zu unterstützen. Wer dafür eine Geldgabe geben will, kann sie mit einer Bemerkung in der Kollekte legen oder beim neuen Dienstleiter der Finanzen, Ruben Wall abgeben.

Jugend:

Freitag zu 7:00 Uhr abends: Sitzung im Jugendraum.

Freitag zu 8:00 Uhr abends: Bibelstunde im Jugendraum. Imbiss: Andres Loewen.

Samstag zu 3:00 Uhr nachmittags: Säuberung des Jugendzimmers: Yosher Schmitt, Adrian u. Jason Stoesz.

Info vom Leitungsteam

Hemos hablado con Jorge y Anna García y les hemos pedido seguir al frente del grupo hispano por otros tres años. Si alguien tiene alguna observación o duda al respecto, les pedimos acercarse con alguien del equipo de liderazgo durante esta o la próxima semana.

Ruben Wall hat die Verwaltung der Gemeindekasse übernommen. Daher bitten wir das alle sich jetzt in Bezug auf Unkosten oder Geldgaben an ihm wenden.

Im Eingang gibt es ein Kasten wo ihr Fragen oder Bemerkungen an uns als Team abgeben könnt.

Aufkommende Aktivitäten

Am 11. November laden wir jedem zur Erntedankfest Feier ein.

Glieder im Bibel-Studium

Jacob & Neta Wiebe • Dietrich & Rosa Reimer • Cecilia Fehr

Daniel González • Kenny Peters • Lionel Schmitt.

Fürbitte und Danksagung

Für Kranke und Trostbedürftige in unserer Gemeinde und Umgebung.

Cornelio (Nacho) Loewen

Die Familie Cornelius Rempel von Neuendorf (Eltern von unsere Gemeindegeschwister Cornelius und Martha Rempel) bitten um unsere Gebete für Erleichterung und Gesundheit für ihren Vater.

Sterbefall:

Isaak Wall Rempel von Talbach Campo 1-C starb den 19 Oktober. Er war der Vater von unseren Gemeindebruder Isaak Wall Löwen. Wollen wir für die Familie beten.

Für uns als Gemeinde im Wechsel der Strukturen.

Für alle Institutionen, so wie Schule, Altenheime, Hoffnungsheim, Zentrum „Luz en mi Camino“, Friedensplatz und die Missionsarbeiter.

Für Sicherheit in der Umgebung und im Land.